Alfen Saunaland

„Germanen“-Wellnessanlage

Die Alfsee GmbH errichtete in Erweiterung des bestehenden Hotels den Neubau einer Wellnessanlage zum Thema „Germanen“. Der Neubau ist in drei Baukörper (Langhäuser) untergliedert, die zusammen mit einem Erdwall einen begrünten Innenhof umschließen.
In der Empfangshalle ist das Foyer mit Information/Kasse und angrenzendem Bistro geplant.
Ein Umkleide-, Dusch- und WC-Bereich, sowie Räumlichkeiten für Kosmetik und Massage schließen sich direkt an.

Die Saunahalle erhält einen bis unter das Dach offenen Raum mit Kamin, Fußbecken und Sitzecken. In der Gebäudemitte wird die 2-geschossige finnische Sauna eingebaut. Im Wellnessbereich werden eine Dampf- und Biosauna einschließlich Erlebnisduschen und Eisbrunnen angeboten. Auf der Galerieebene befindet sich der Ruheraum. Die Schwimmhalle ist mit eingestellten Holzstützen und einem Schwimmbecken (5x12m) konzipiert.

Projektdetails

Planungsbeginn
02/2014
Baubeginn
05/2015
Fertigstellung
12/2015
Flächen und Rauminhalt
BGF: 1.419 m²
NGF: 1.893 m²
BRI: 7.705 m³

Am Campingpark 4
49597 Rieste

Alfsee GmbH
Am Campingpark 10
49597 Rieste