Reha-Klinik Werscherberg

Neubau Funktionsbereich II

Die Erweiterung der Rehaklinik Werscherberg begann im Jahr 2014 mit der Erstellung des neuen Parkplatzes Süd (rd. 100 Estpl.). Darauf folgte der Neubau des Hauptgebäudes mit den Nutzungsbereichen Foyer, Bistro, Konferenzraum, Lehrküche, Medizinisches Zentrum 1 + 2, sowie die Physio-Therapie, Verteilerküche, Verwaltung und der Therapiebereich mit Bewegungsraum.

Am Berghang wurden 4 neue Wohngruppenhäuser für insgesamt 30 Patienten mit Begleitpersonen und das Spiel-Therapiehaus errichtet. Abschließend wurden der Parkplatz Nord (rd. 70 Estpl.) sowie die Außenanlagen fertiggestellt.

Auf Grund der örtlichen Topografie bleibt allen Nutzern der freie Blick ins Tal erhalten, das Hauptgebäude wurde teilweise in den Hang eingegraben. Im Mai 2016 sind die Neubauten offiziell in Betrieb gegangen.

Projektdetails

Planungsbeginn
08/2013
Baubeginn
01/2015
Fertigstellung
03/2016
Flächen und Rauminhalt
BGF: 3.556 m²
NGF: 2.854 m²
BRI: 12.704 m³

Am Werscherberg 3
49143 Bissendorf

Reha-Klinik
Werscherberg GmbH

Entwurf
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
Bauleitung
(2013.25)