Neubau Alten- und Pflegeheim St. Reginenstift in Fürstenau

Konzept zur Ideenfindung

Die zukünftige Generation steht vor den Herausforderungen einer immer älter werdenden Gesellschaft. In Fürstenau soll ein zukunftsweisendes Projekt entstehen, welches altengerechtes Wohnen städtebaulich einbezieht und in das Gesamtbild eingliedert. Das St. Reginenstift wird ein Bindeglied zwischen Stadt und Seniorenresidenz. Es dient als Orientierungspunkt für alle Bewohner Fürstenaus und bietet urbanen Raum, der von jedem genutzt werden kann. Damit wird ein integrativer Ansatz gewählt und eine Spaltung der Gesellschaft in Jung und Alt verhindert. Der Ort bekommt eine Doppelfunktion, er ist privater Raum und bietet eine schützende Umgebung für seine Bewohner, doch zugleich ist er auch öffentlicher Platz mit einem hohen Identifikationswert. Es entsteht eine vielseitige Symbiose, die das Stadtbild Fürstenaus nachhaltig und positiv stärkt.

Kontakt

Hüdepohl . Ferner

Architektur- & Ingenieurgesellschaft mbH

Dipl.-Ing. Werner Hüdepohl | Ingenieur IKN
Dipl.-Ing. Martin Ferner | Architekt AKN
Dipl.-Ing. Veit Stefener | Architekt AKN

Wasastraße 8, 49082 Osnabrück

Telefon +49 (0)5 41 / 9 90 10-0
Fax +49 (0)5 41 / 9 90 10-10
E-Mail info@huedepohl-ferner.de

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular für Ihr Anliegen.
zur Anfrage

Bei Bedarf erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail:

dsb@huedepohl-ferner.de

Kontakt für später speichern?

Scannen Sie unsere Visitenkarte ganz bequem mit Ihrem Smartphone ein!