Aufstockung und Sanierung

Bürogebäude, Georgsmarienhütte

Baubeschreibung:
Das Bauvorhaben besteht aus der Aufstockung des bestehenden eingeschossigen Gebäudes zur Erweiterung der Büroflächen und der Verbesserung der internen Erschließungen durch die Anordnung von zusätzlichen Treppenanlagen.

Die Aufstockung ist in konventioneller Bauweise geplant und bietet Raum für zusätzliche 10 Büroräume einschl. der notwendigen Besprechungs- und Sozialräume.

Der Empfangsbereich im Erdgeschoss erhält einschl. der Eingangs- und Windfanganlagen eine neue Innenraumgestaltung.

Das Material- und Farbkonzept wurde auf der Grundlage des vorhandenen Firmenlogos entwickelt und verbindet Bestand und Erweiterung. Die Fassade wird einheitlich mit keramischen Belägen verkleidet.

Die Außenanlagen umfassen neben den notwendigen Parkplatzflächen eine gärtnerische Gestaltung des Eingangsbereiches.

Projektdetails

Planungsbeginn
01/2016
Baubeginn
08/2016
Fertigstellung
12/2017
Flächen und Rauminhalt
Neubau OG:
NGF: - ca. 400 m²
BRI: - ca. 1.865 m³

Schauenroth 11
49124 Georgsmarienhütte

Dr. Klein, Dr. Mönstermann + Partner mbB
Georgsmarienhütte

Entwurf
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
Bauleitung
(2015.33)